BORIS-BW

Ausdruck vom 23. Juli 2019 14:19:05 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/Microsite_ZGG/BORIS-BW/index.html


BORIS-BW

BORIS-BW ist das Bodenrichtwertinformationssystem in Baden-Württemberg.

 

BORIS-BW steht für:

 

  • kostenfreie Bodenrichtwertauskunft für interessierte Nutzer (kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen)
  • das zentrale Informationssystem von der Vermessungsverwaltung für die Gutachterausschüsse in Baden-Württemberg für die freiwillige Bereitstellung ihrer Bodenrichtwerte. Eine Verpflichtung der Gutachterausschüsse, BORIS-BW als Plattform zu nutzen, besteht nicht. 

 

Was sind Bodenrichtwerte?

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für Grundstücke innerhalb eines räumlich abgegrenzten Gebietes (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundstücksmerkmalen, insbesondere nach Art und Maß der baulichen Nutzung sowie dem Grundstückszuschnitt, weitgehend übereinstimmen (vgl. § 196 Abs. 1 BauGB).


Die Bodenrichtwerte werden flächendeckend ermittelt, werden auf den Quadratmeter Grundstücksfläche bezogen und zusammen mit den wesentlichen wertbeeinflussenden Grundstücksmerkmalen eines Bezugsgrundstücks (Bodenrichtwertgrundstück) angegeben sowie in Kartenform dargestellt.


Für die Bodenrichtwertzonen werden mindestens alle zwei Jahre zum Ende des geraden Kalenderjahres neue Bodenrichtwerte ermittelt (§ 12 Gutachterausschussverordnung BW). In BORIS-BW finden Sie Bodenrichtwerte ab dem Jahr 2018.


 

Was kann BORIS-BW?

Mit BORIS-BW können Bodenrichtwertinformationen in Baden-Württemberg auf dem Hintergrund verschiedener Kartenwerke dargestellt und konkrete Bodenrichtwerte abgerufen werden, soweit diese vom Gutachterausschuss bereitgestellt wurden.


BORIS-BW enthält:

 

  • Bodenrichtwerte mit ihren beschreibenden Merkmalen, die von Gutachterausschüssen in Baden-Württemberg nach einen einheitlichen Datenmodell bereitgestellt werden. Die Informationstiefe der beschreibenden Merkmale ist je nach Gutachterausschuss unterschiedlich ausgeprägt. Die Darstellung der Bodenrichtwertzonen ist einheitlich.
  • Umrechnungskoeffizienten werden, soweit sie verfügbar bzw. für entsprechende Bereiche vorliegen, als beschreibende Merkmale zum Bodenrichtwert ausgegeben.
  • alle Adressen der Gutachterausschüsse in Baden-Württemberg sowie weiterführende Links


Bei den Bodenrichtwerten können die Werte und die beschreibenden Merkmale durch Klicken in die Bodenrichtwertzone abgerufen werden. Es wird ein modales Fenster geöffnet, das Details zum gewählten Bodenrichtwert enthält. In diesem Fenster kann bei Bedarf ein Ausdruck in Form eines PDF-Dokumentes erzeugt werden.


Folgende Funktionen stehen hierfür bereit:

 

 - Zoom-Funktion

 - Bildausschnitt (zentrisch) zuweisen, verschieben

 - Hintergrundkarte

 - Such-Funktion

 - Mess-Funktion

 - Layer-Funktion

 - Standort auf der Karte

 - Übersichtskarte

 

 

Was kann BORIS-BW nicht?

  • BORIS-BW liefert keine Bodenwerte für einzelne Grundstücke
  • BORIS-BW liefert keine Verkehrswerte über bebaute oder unbebaute Grundstücke
  • BORIS-BW liefert keine Kaufpreise für konkrete Objekte